Sie sind hier:

Aktuelle Informationen

Der Ehrenamtspreis konnte in diesem Jahr an vier Ehrenamtliche im Rahmen des Weihnachtsmarktes durch die Bürgerstiftung und Oberbürgermeister...

Weiterlesen

Seit Projektstart konnten bereits 7 neue Defibrillatoren in Backnang installiert werden, so auch neben der Eingangstüre zu Historischen Rathaus. Bis...

Weiterlesen

Jahresbericht des Vorstands für 2022

Projektförderung: siehe "Service"

Personelles

Mit Klaus Wengert ist der Bürgerstiftung Backnang ein neuer Stifter beigetreten. Herr Wengert ist von der Arbeit der Stiftung überzeugt und möchte gemäß dem Motto „Von Bürgern für Bürger“ die Arbeit mittragen. Der Vorstandsvorsitzende Klaus Böhle und der Schatzmeister Werner Schmidgall begrüßten Klaus Wengert in der Bürgerstiftung. Herzlichen Dank!

Ein Gemeinwesen wird erst durch das Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger mit Leben gefüllt. Die Bürgerstiftung Backnang wurde 2007 gegründet und ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, die das Gemeinwohl der Menschen in ihrer Stadt fördert. Sie ist wirtschaftlich, politisch und konfessionell unabhängig.
Durch ihre ehrenamtliche Arbeit übernimmt die Bürgerstiftung gesellschaftliche Verantwortung und fördert nachhaltige Projekte von Schulen, Vereinen und Organisationen (…). Sie finanziert sich aus den Stiftungserträgen, durch Spenden aus der Bürgerschaft und aus der Durchführung eigener Projekte. Seit der Gründung konnten rund 350.000 Euro ausgeschüttet werden.
Mehr unter die Stiftung.



Spendenaufruf für weitere Defibrillatoren in Backnang

Das Defibrillatoren-Netz in Backnang ist noch lückenhaft und soll in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Backnang und der Stadt Backnang weiter ausgebaut werden. Ein dichtes Netz an Automatischen Externen Defibrillatoren (AED´s) ermöglicht eine schnelle Hilfe bei einem akutem Herzstillstand. Wenn das Gehirn nur wenige Minuten nicht durchblutet wird, entstehen irreversible Spätschäden. Die besten Chancen bei einer Reanimation werden ermöglicht durch ein rasches Handeln, eine effektive Herzdruckmassage und die frühzeitige Anwendung eines Defibrillators, um plötzlich aufgetretene schwerste Herzrhythmusstörungen zu beheben. 


Die Bürgerstiftung bittet die Bevölkerung um Spenden für weitere Defibrillatoren in der Stadt:

Spendenkonto bei der Volksbank Backnang eG: 
Bürgerstiftung Backnang 
IBAN: DE08 6029 1120 0200 7000 06
Verwendungszweck: Spende Defi-Projekt + Name/Anschrift der Spenderinnen und Spender

Die Bürgerstiftung stellt ab einer Spende in Höhe von 200 € eine Zuwendungsbestätigung aus (auf Wunsch auch bei geringeren Beträgen).
 


© 2019-2024 Bürgerstiftung Backnang • powered by typo3 and zehn5 • Letzte Aktualisierung 22.05.2024