Bürgerbänke für Backnang

Neue Bänke für den Freithof

Die Bürgerstiftung startet ein Spendenprojekt

Es ist einer der besten Plätze, um auf einen Blick das westliche, nördliche und östliche Stadtgebiet über die Murr hinweg zu erfassen: der Freithof hinter der Stiftskirche. Im Zuge der Sanierung der Stiftskirche wird er durch die Firma Benignus neu hergerichtet. Dabei sollen auch die alten Bänke durch neue ersetzt werden.

Die Bürgerstiftung Backnang möchte in Absprache mit der Stiftskirchengemeinde und dem Architekturbüro den Freithof im Rahmen des Projekts Bürgerbänke mit vier neuen Bänken ausstatten und das Projekt zur Verschöne-rung der Stadt fortsetzen. Vorgesehen ist der Banktyp, so wie er auch auf dem Marktplatz oder auf dem Obstmarkt steht.

Die Bürgerstiftung Backnang bittet die Bürger um Ihre Mithilfe in Form einer Spende zur Finanzierung des Vorhabens. mit einem kleineren Anteil dieser Spenden werden  auch Projekte an Backnanger Schulen und Vereinen unterstützt. Jede Spende ist willkommen. Mit einer Spende in Höhe von 3.600 € wird eine ganze Bank finanziert, bereits ab einer Spende von 600 € wird der Spendername auf einem Schildchen an der Bank genannt ebenso auf der Homepage der Bürgerstiftung. Wenn letzteres nicht gewünscht wird, bitte „NN“ vor den Namen auf der Überweisung setzen. Natürlich sind auch kleinere Spenden hoch willkommen. Insgesamt sind rund 14.000 EUR nötig.

 

Für Spenden ab 200 € gibt es selbstverständlich eine Spendenbescheinigung (darunter genügt dem Finanzamt der Überweisungsnachweis). Dazu bittet die Bürgerstiftung um Name und Anschrift auf der Überweisung. Auf der Homepage der Bürgerstiftung werden die Spender ab 600 EUR ebenfalls genannt.

 

Die Bürgerstiftung würde sich sehr freuen, wenn sie zusammen mit Ihnen bis Mitte Juni diese Gestaltungsaufgabe schaffen könnte – so wie bei vielen anderen in der Stadt neu aufgestellten Bänken auch.

 

Spendenkonto bei der Volksbank Backnang eG:

Bürgerstiftung Backnang
Verwendungszweck „Bürgerbänke Freithof“
IBAN  DE08 6029 1120 0200 7000 06
BIC  GENODES1VBK

Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf:

E-Mail: kontakt@buergerstiftung-backnang.de
Tel. 07191/62509 (Ulrich Schielke)

Bürgerbänke für Backnang - Das Projekt

Am Samstag, 13. April 2019, war es soweit: Die Bürgerstiftung konnte die ersten Bänke ihrer Bestimmung übergeben. Bei der Vorstellung der ersten Bank vor dem Backcafé Mildenberger wurde die erste Musterbank gezeigt. Der Bürgerstiftungsvorsitzende Ulrich Schielke und Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper gaben in kurzen Grußworten den Bänken mit auf den Weg, dass sie fleißig genutzt werden und für die Backnanger Bürger das Schöne mit dem Nützlichen verbinden sollen.

In der Zwischenzeit konnte die Bürgerstiftung dank der Spenden aus der Bevölkerung und von Unternehmen bereits 10 Bänke beschaffen und aufstellen lassen. Die „2.Stufe“ der Bänke wurde am Samstag, 7. März 2020 um 11 Uhr, auf dem Obstmarkt neben dem Offenen Bücherregal eingeweiht und der Stadt Backnang übergeben. Leider musste das vorgesehene Bürgerbänke-Projekt im Rahmen des Backnanger Tulpenfrühlings ausfallen. Die elfte Bank wird bei nächster Gelegenheit unterhalb des Rathauses montiert. Aus dem beigefügten Stadtplan ist ersichtlich, wo bislang Bürgerbänke aufgestellt wurden.

Für das Jahr 2021 ist geplant, das Projekt fortzusetzen. Die Bürgerstiftung hofft, dass die Bereitschaft der Bevölkerung und der Unternehmen weiterhin da ist – auch in den Teilorten – das Projekt zu unterstützen.


© 2019-2021 Bürgerstiftung Backnang • powered by typo3 and zehn5 • Letzte Aktualisierung 03.08.2021